Frisch aussehen im Alltag

Der Alltag kann ganz schön stressvoll sein und auch unser Aussehen negativ beeinflussen. Während man Verpflichtungen und Terminen hinterherhetzt, wirkt man schnell müde und abgeschlagen. Geschwollene Augen und Augenringe sowie ein fahler, grau wirkender Teint können oft die Folge sein. Doch gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen man im Alltag stets frisch aussehen kann. Ein frisches Aussehen steigert auch das Selbstwertgefühl und hilft uns auf diese Weise dabei, mit dem Stress besser fertig zu werden.

So sorgt man für einen strahlenden Teint

Experten empfehlen, das Gesicht mit eiskaltem Wasser zu waschen. Auf diese Weise kann man schon am Morgen die Durchblutung fördern, so dass der Teint frisch und rosig wirkt. Nachdem man eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen hat, mit der man die Haut geschmeidig hält, kann man ein wenig Rouge einsetzen, um den rosigen Schimmer den ganzen Tag über aufrecht zu halten. Diese Beauty Routine lässt sich schnell durchführen und man kann sich ein aufwendiges Make-up sparen.

Auf gute Hautpflege Wert legen

Die Haut muss im Verlauf des Tages viel mitmachen.gesichtspflege frauen ab 50 Sie ist der Sonne ausgesetzt unter leidet auch unter trockener Heizungsluft in Räumen. Stress wirkt sich ebenfalls oft negativ auf die Haut und kann zu Trockenheit und Falten, aber auch zu fettigen Pickeln führen. Darum ist es wichtig, auf eine hochwertige Hautpflege zu achten, mit der die natürliche Schutzfunktionen der Haut unterstützt. Die Gesichtspflege für Frauen ab 50  von Hormocenta ist besonders wichtig, damit die Hautalterung aufgehalten und feine Falten ausgeglichen werden können.

Eine praktische Frisur wählen

Die Haare bilden einen Rahmen für das Gesicht und spielen daher eine große Rolle, wenn man frisch aussehen möchte. Deshalb sollte man sich für eine praktische Frisur entscheiden, die es ermöglicht, die Haare morgens zu waschen und zu stylen, ohne dass dazu viel Zeit eingesetzt werden muss. Wer dennoch langes Haar bevorzugt und nicht immer Zeit zum Waschen und Föhnen findet, kann sich öfter einmal für einen schicken Messy-Bun entscheiden, bei dem die Haare einfach am Oberkopf zu einem lustigen Dutt zusammengefasst werden, der beschwingt und frisch wirkt.

Auf Lippenpflege achten

Neben den Augen wirkt auch die Mundpartie schnell angegriffen. Auch die Lippen reagieren auf stress und können trocken und rissig werden. Oft wird dieses gestresste Aussehen durch einen farbigen Lippenstift noch unterstrichen. Ein regelmäßiges Lippen Peeling kann eine Möglichkeit sein, um die Lippen auf natürliche Weise rosig zu halten. Dazu kann man morgen einfach ein wenig Kaffeesatz auf die Lippen massieren und dann mit kaltem Wasser abspülen. Alte Hautschüppchen lösen sich, die Durchblutung wird gefördert und die Lippen wirken schnell auf natürliche Weise attraktiv und rosig. Zum Schluss kann man noch einen Pflegestift auftragen, der über den Tag vor Umwelteinflüssen schützt.

Bildnachweis: Valua Vitaly/Adobe Stock

Welche Inhaltsstoffe lohnen sich für die Haut ab 50