Fußmatte bedrucken – Ratschläge zur Gestaltung

Fußmatten, welche Sie, die Mitbewohner sowie Ihre Gäste begrüßen, sollen weder eintönig noch spießig aussehen. Ehe Sie Ihre brandneue Türmatte bedrucken lassen, sollten Sie sich überlegen, wie Ihre Besucher empfangen werden sollen.

Sie können Ihren Schmutzfänger mit witzigen, romantischen, verspielten Motiven und/oder Texten bedrucken lassen. Wenn Sie Ihren Schmutzfänger mit einem frechen Slogan bedrucken lassen, symbolisieren Sie damit Ihre Schlagfertigkeit.

Fußmatte bedrucken – passende Materialien

Bevor Sie eine Fußmatte bedrucken lassen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, aus welchem Material die Fußmatte gefertigt sein soll. Fußmatten können zum Beispiel aus Kokos, Polyamid, Kunststoff, Gummi und Sisal bestehen. Welches Material zum Fußmatte bedrucken ideal geeignet ist, hängt in erster Linie davon ab, wie stark der Schmutzfänger beansprucht wird. Ein Fußabtreter aus stärkeren Kokosfasern ist widerstandsfähig genug, um sowohl grobe Verunreinigungen wie auch Staub von den Schuhen abzustreifen. Falls Sie dagegen eine Fußmatte bedrucken als Dekoration für Ihren Eingangsbereich, treffen Sie mit einer Fußmatte, die aus einem Materialmix gefertigt ist, eine gute Wahl.

alltagsdasein wird Ihnen präsentiert von der alltagsdasein-Redaktion
Shale theme by Siteturner